Nachts enthauptet - Wolf G. Rahn

Nachts enthauptet

von Wolf G. Rahn

  • Veröffentlichungsdatum: 2017-10-05
  • Genre: Horror

Beschreibung

Kopflos seinen Kopf durchsetzen kann nicht jeder. Auf Haus Sandhurst spukt es seit Jahren immer wieder. Der Ahnenherr Joshua Sandhurst ist hier tonangebend, auch wenn er bereits vor Jahrhunderten von Familienmitgliedern umgebracht, um nicht zu sagen enthauptet wurde. Wer ihm nicht passt, teilt kurze Zeit später sein Schicksal. Sieben Mal hat er schon zugeschlagen und immer fehlt der Leiche der Kopf, der auch nach intensiver Suche nicht gefunden wird. Eines Nachts wird der derzeitige Hausherr der Sandhursts enthauptet und auch sein Kopf ist nicht auffindbar. Nur mit dem Unterschied, dass auch dessen Körper am Morgen danach spurlos verschwunden ist. Als der Bruder des Toten gegen Mittag nach der Mordnacht zusammen mit seiner Frau aus der Stadt zurückkehrt, werden sie von Mathew Barrels und dessen Schwester Vivian begleitet. Beide wollen der unheimlichen Familiengeistergeschichte der Sandhursts auf den Grund gehen. Zur Begrüßung der Gäste gibt es ein Festschmaus– gefüllten Truthahn. Nur dass sich unter der Servierglocke nicht der Truthahn, sondern der abgetrennte Kopf von Daniel Sandhurst, dem Hausherren, befindet… Hat hier der Ahnenherr Joshua erneut zugeschlagen? Vieles deutet darauf hin, auch wenn die Fakten diesmal vom üblichen Bild abweichen– bis weitere Morde geschehen… Wer wird das nächste Opfer sein? Finden Mathew und Vivien einen Weg diesem Spuk ein endgültiges Ende zu setzen bevor auch sie ihren Kopf verlieren?

Impressum und Kontakt - Haftung für Links - Datenschutzerklärung

Software © by Hi Web Wiesbaden
Alle Rechte vorbehalten