Acht mal eiskalt ermordet - Acht Kriminalromane auf 1000 Seiten - Alfred Bekker, Carsten Zehm, Hendrik M. Bekker, Karl Plepelits, Pete Hackett & Robert W. Arndt

Acht mal eiskalt ermordet - Acht Kriminalromane auf 1000 Seiten

von Alfred Bekker, Carsten Zehm, Hendrik M. Bekker, Karl Plepelits, Pete Hackett & Robert W. Arndt

  • Veröffentlichungsdatum: 2019-06-12
  • Genre: Hardboiled-Krimis

Beschreibung

Eine Kiste voll Krimis auf 1000 Seiten: Acht Top Thriller

von Alfred Bekker, Carsten Zehm, Karl Plepelits, Robert W. Arndt, Hendrik M. Bekker, Pete Hackett

Der Umfang dieses Buchs entspricht 1000 Taschenbuchseiten.

Dieses Buch enthält folgende vier Krimis:

Pete Hackett: Jack the Ripper II

Alfred Bekker: Münster-Wölfe

Carsten Zehm: Büttners Totschlag

Karl Plepelits: Von Mord zu Mord

Alfred Bekker: Blumen auf das Grab

Alfred Bekker: Bluternte 1929 – Umgelegt in Chicago

Robert W. Arndt: Requiem in Windy City

Hendrik M. Bekker: Die Akte Poe – Gesamtausgabe

Acht Kriminalromane der Sonderklasse - hart, actionreich und überraschend in der Auflösung. Ermittler auf den Spuren skrupelloser Verbrecher. Acht spannende Romane in einem Buch: Ideal als Urlaubslektüre. 

Mal provinziell, mal urban. Mal lokal-deutsch, mal amerikanisch. Und immer anders, als man zuerst denkt.

Titelfoto: Fritz Tenkrat

Impressum und Kontakt - Haftung für Links - Datenschutzerklärung

Software © by Hi Web Wiesbaden
Alle Rechte vorbehalten